Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung nach § 3 BetrSichV

Die Betriebssicherheitsverordnung schreibt vor, dass für elektrische Geräte, Anlagen, Betriebsmittel und aktive Medizinprodukte vor ihrer Verwendung Gefährdungsbeurteilungen durchgeführt werden müssen. Auf Basis dieser Gefährdungsbeurteilungen können die erforderlichen Prüffristen rechtssicher ermittelt werden.

Wir erstellen für jedes Arbeitsmittel ein eigenes PDF-Dokument und übergeben Ihnen die gesamte Dokumentation auf CD-ROM. Die Softwarebasis dafür bildet das GEPI-Modul, das im Gegensatz zu anderen Softwareprodukten oder Papierlösungen absolute Rechtssicherheit bietet.

Stellenangebote

Außendienstmitarbeiter (m/w) für Elektroprüfungen nach DGUV Vorschrift 3

Die wichtigsten Infos zur DGUV Vorschrift 3 (BGV A3)

Alle wichtigen Informationen zur DGUV Vorschrift 3 Prüfung haben wir für Sie auf den folgenden Seiten zusammengestellt.

Wir sind europaweit im Einsatz

rfa-einsatzgebiet